Sie sind nicht angemeldet.

Selfhtml

WICHTIG:
Neuer Server: www.byzantinisches-reich.eu
Nur noch dort posten


Rhomäisches Reich: Der Feldzug unter dem Namen "Unternehmen Boulgaroktonos" (Bulgarentöter) gegen den Zaren Petar I. hat begonnen.
Während der Statthalter von Skopje bedingungslos kapitulierte, läuft es in Preslaw auf eine blutige Schlacht hinaus.
Königreich Ostfranken: Der Apostolische Visitator hat einen Administrator im Erzbistum installiert. Der Erzbischof von Magdeburg wird bald nach Rom reisen.

BYZANTINISCHES REICH

Willkommen im goldenen Byzanz!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BYZANTINISCHES REICH. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Willkommen,



Hier werden aktuelle Geschehenisse kurz zusammengefasst.
Für Spieler soll dies einen Überblick über das geben, was derzeit im Forum passiert und wo es mögliche Anspielstationen gibt.



+++ Das Königreich Armenien wurde zum rhomäischen Protektorat, Ioannes Kourkouas zum Reichsprotektor bestellt. +++

+++ Papst Ioannes XII. besucht Konstantinopel. +++

+++ Die Verlobung zwischen dem Thronfolger Alexandros III. und Lucrezia von Spoleto, Tochter des Papstes, wurde bekanntgegeben. +++

+++ Der Friedensvertrag zwischen dem Kaiser und dem Kalifen wurde beiderseitig ratizifiert.

+++ Ein geheimes Bündnis zwischen dem Rhomäischen Reich und den Kiewer Rus wurde geschlossen.



Forenstatistik

Beiträge:
65 558
Themen
5 649
Mitglieder
133
Neuestes Mitglied:
Romanos II.